Startseite

Möchtest du wissen, wie du fair und freundlich deine Ziele im Training mit deinem Hund erreichen kannst?

Dann hol‘ dir einmal pro Woche meine Ideen in dein E-Mail-Postfach. 

Kein Spam - versprochen!

 

Anhang 2

Ich bin sehr froh, damals auf Ulli gestoßen zu sein. Endlich kein Training von der Stange. Die Individualität eines jeden Hund-Mensch Teams wird berücksichtigt und mit viel Einfühlungsvermögen auf den richtigen Weg gebracht. Mirjam mit Luna

DSC_0486

Ich bin dankbar , dass du es bist , die mich und Elly von Anfang an begleitet. Du hast uns neue Wege gezeigt und uns zu dem Team gemacht das wir sind. Vor allem gibst du uns Zuversicht und nimmst uns Ängste - mehr kann man als Hundetrainer nicht erreichen. Katharina mit Elly

chico1

Das Training mit Ulli hat uns und unserem Chico sehr geholfen. Ich musste meinen Hund weder maßregeln noch strafen, was durch vorherige Trainer immer empfohlen wurde. Dadurch habe ich mich immer sehr wohl gefühlt und bin sicherer geworden.  Durch ihre ruhige Art hat sie mir geholfen, entspannter auf Chico zuzugehen und mehr Verständnis für seine Macken zu haben. So sind wir Schritt für Schritt zu einem tollen Hund-Mensch-Team zusammengewachsen. Sarah mit Chico

DSC06674

Durch das Training mit Ulli habe ich ein völlig neues Verhältnis zu Hunden im Allgemeinen und meinem Basti im Speziellen entwickelt. Ich habe gelernt, seine Bedürfnisse zu erkennen und auf sie zu achten. Für mich ist ein Hund kein Haustier mehr, das man im Griff haben muss, sondern ein Partner und Freund, dessen Wohlergehen in meiner Hand liegt. Mein Herz hat sich geöffnet. Barbara mit Basti

Hundetraining Potsdam

Das Begegnungstraining hat uns persönlich sehr geholfen das Erregungsniveau zu senken bei Emmi. Inzwischen ist sie fast Profi und kann auch auf kurzer Distanz nur gucken, stehen bleiben, umorientieren und nicht gleich lossprinten. Caro und Ronny mit Emmi

hundeschule-potsdam-4

Durch Ullis Einfühlungsvermögen und die vielen hilfreichen kleinen wie großen Tipps wurde aus meiner slowakischen Podenco-SH-Rebellin fast eine Lady. Ohne Ihre Hilfe und Mutmachungen hätte ich wohl zwischendrin mal aufgegeben! Danke dafür! Jetzt sind wir ein Team, zwar immernoch mit Höhen und Tiefen, dass jedoch immer einen Joker in Form von Ulli im Hintergrund hat! 🙂 Anna und Inola

Körpersprache

Durch dich meine liebe Ulli sind ich und mein Buddy ein Team geworden. Ich hab gelernt ihn besser zu verstehen und auf seine Bedürfnisse einzugehen. Und ich habe gelernt, dass es absolut nicht schlimm ist, wenn mal etwas nicht klappt. 🙂 Ich bin dir für diese Erfahrung wirklich sehr dankbar. Laura mit Buddy

Wobei benötigst du meine Hilfe?

Bombensicherer Rückruf

Wünschst du dir einen Hund, der immer und überall abrufbar ist - auch ohne Leine?

Erfahre mehr!

Angst | Aggression

Wünschst du dir, dass du die Spaziergänge mit deinem Hund wieder genießen kannst?

Erfahre mehr!

Alltagstraining

Wünschst du dir einen entspannten Alltag und hilfreiche Signale und Kommandos?

Erfahre mehr!

Hallo, ich bin Ulli. Ich bin Hundetrainerin, Menschentrainerin und ich bin ein echter Gemüsejunkie.

Seit Anfang 2012 unterstütze ich Hundehalter_innen bei der Erziehung ihrer schwierigen Hunde. Mein Ziel ist, dass du die Spaziergänge und das Zusammenleben mit deinem Hund wieder genießen kannst - auf diesem Weg möchte ich deinen Hund und dich begleiten.

Mein erster eigener Hund Paco trat relativ spät in mein Leben. Aber er gab richtig Vollgas - Angst vor lauten und leisen Geräuschen, Angst vor Gegenständen und Trennungsstress sorgten dafür, dass Paco das Haus gar nicht mehr verlassen wollte und auch ich konnte die Wohnung nicht mehr verlassen. So kam ich zum Hundetraining und fand meine Berufung.

Warum ich plötzlich ein Fan von Flexileinen bin

Von Ulrike Seumel | 7. Februar 2017

Vor fast 8 Jahren in Spanien wurde mir eine Flexileine in die Hand gedrückt, an deren Ende ein riesiger Galgo an einem breiten Halsband. Ich sollte mit ihm Gassi gehen… er ging mit mir Gassi und da ich die Knöpfe der Flexileine nicht bedienen konnte, flog ich irgendwann hinter dem Galgo her als er plötzlich losrannte. Ich fand Flexileinen so sinnlos und unnötig. Und bei Flexileinen dachte ich nur an kleine verrückte Hündchen, die außer […]

Weiterlesen

3 Mythen über positive Verstärkung

Von Ulrike Seumel | 31. Januar 2017

Lebendige Futterautomaten, skrupellose Bestecher_innen oder doch disziplinlose Übermütter – positive Verstärkung steht oft im Schussfeld. Doch was ist dran an den Vorwürfen, die immer wieder im Netz zu lesen sind? 1. Positive Verstärkung ist unnatürlich. Hunde sind Säugetiere. Hunde besitzen ein Säugetiergehirn und dieses sorgt dafür, dass der Hund sein Verhalten möglichst gut an seine aktuelle Umwelt anpassen kann. Das Ziel ist, Unangenehmes zu vermeiden, während gleichzeitig Angenehmes vermehrt werden soll. Das Gehirn sammelt deshalb […]

Weiterlesen