Konflikte konstruktiv bewältigen und lösen

Seminar für Hunde- und Katzentrainer_innen vom 04.-05.11.2017 in Potsdam

Magst du Konflikte?

Wenn nicht, dann bist du nicht allein. Die meisten Menschen gehen Konflikten lieber aus dem Weg. Aber: Was wäre das Leben ohne Konflikte? Langweilig wäre es – ohne Reibung, ohne Spannung, ohne Gegensätze, die das Leben doch auch bereichern und uns vorantreiben. Wer schon einmal erlebt hat, wie befreiend es sein kann, einen Konflikt anzusprechen und zu bereinigen, weiß, wie wertvoll Konflikte sein können, wenn es gelingt, sie konstruktiv zu bearbeiten.

Die Macht von Konflikten

Es entsteht Klarheit, Energie – und oft auch über den Umweg der Auseinandersetzung Nähe und Vertrauen und wir gehen gestärkt aus der Situation heraus. Konflikte sind Entwicklungschancen und Motor der menschlichen Entwicklung. Die Fähigkeit, Konflikte konstruktiv zu bewältigen gehört daher zu den wichtigsten und elementarsten Kompetenzen. Auch im Training von Menschen mit Tieren kommt es immer wieder zu konfliktbehafteten Situationen, die angesprochen und bearbeitet werden sollten – um den Trainingserfolg nicht zu gefährden, aber auch um die eigene Arbeitszufriedenheit aufrecht zu erhalten.

So kannst auch du Konflikte bewältigen und das Beste rausholen​

In diesem Workshop lernst du die Dynamik von Konflikten besser zu verstehen. Du lernst, wie du deine eigenen Konfliktmuster erkennst und natürlich auch die von deinen Kund_innen oder Kolleg_innen.  

Wir werden unterschiedliche Stile und Methoden des Umgangs mit Konflikten besprechen und ausprobieren. Außerdem wirst du dich selbst im Führen von Konfliktgesprächen erproben können – eigene Fälle können hier gern auf Wunsch eingebracht werden.

Im Seminar werden dir die Inhalte immer mit Bezug auf deine berufliche Praxis vermittelt. In Übungen kannst du dich gleich ausprobieren, damit du dein neues Wissen und deine neuen Fähigkeiten im Umgang mit Konflikten sofort im Alltag und in deinem Beruf anwenden kannst.

Damit kannst du Konflikte besser verstehen und lösen:

  • Erkenne dein eigenes Konfliktverhalten.
  • Lerne Persönlichkeitsstile zu erkennen.
  • Lerne Konfliktarten und -lösungen kennen. 
  • Lerne, wie du Win-Win-Situationen herstellen kannst.
  • Lerne, wie du mit Kritik umgehen kannst.
  • Lerne, wie du Konflikte ansprechen und ein Konfliktgespräch führen kannst. 
Das sagen Teilnehmer_innen über Denise Diehl und ihre Seminare:
Eine sehr sympathische und kompetente Referentin, die neben ihrem eigenen Fachgebiet über ein sehr großes Wissen über Hunde und Hundetraining verfügt. Vom ersten Augenblick an waren so beide Bereiche miteinander verbunden. Gute Einfühlung in konkrete Trainingssituationen, es wurden gezielte Hilfestellungen gegeben und gute Lösungswege aufgezeigt."
"Das war mal ein geiles Seminar! Soviel Input hatte ich nicht erwartet - bin jetzt ganz geschafft, bedauere aber trotzdem, dass wir nicht noch ein bisschen weitermachen können. Ich kann allen, die mit Kund_innen zu tun haben, dieses Kommunikationsseminar nur ans Herz legen.

Sei dabei!

Insgesamt 15 freie Plätze! Aktuell sind noch 9 Plätze frei.

  • Trainerinnenseminar mit Denise Diehl | Lernwelt Hund
  • Veranstalterin: Ulrike Seumel
  • Wann: 04.-05.11.2017, je 10 bis 16:30
  • Wo? Potsdam

Für wen ist das Seminar geeignet?

In erster Linie Hunde- und Katzentrainerinnen, der Seminarbesuch lohnt sich aber auch für alle, die beruflich viel in Kontakt zu Menschen stehen.

Deine Investition: 180 Euro

Das Angebot ist gültig bis zum 15.03.2017 um 23:59.​

Investition ab dem 01.03.2017: 210€

Melde dich bis zum 15.03.2017 an und profitiere vom Early-bird-Angebot. 

01
Tage
10
Stunden
26
Minuten
56
Sekunden

So kannst du dich anmelden:

Schreibe eine E-Mail an meine Assistentin Anne Marie Borchert. Von ihr erhältst du per E-Mail das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen. Wenn du Fragen zum Seminar oder zum Ablauf hast, dann wende dich auch an sie. 

Denise Diehl

Das Seminar wird geleitet von Denise Diehl.

Denise Diehl ist hauptberuflich Leiterin eines Berufskollegs in NRW. Ihre besondere Beziehung zum Thema Hund wurde angeregt durch ihren Hund Moritz, der vor elf Jahren aus dem Tierheim zu ihr kam. Seitdem hat sie sich intensiv auch in diesem Bereich fortgebildet. Auf ihrer Webseite www.lernwelt-hund.de findet sich Wissenswertes rund um das Thema Mensch und Hund.